Budoclub Schaumburg-Lippe e.V.    
Sport ist Mord - nicht bei uns !!!  Effektive und moderne Selbstverteidigung für Jedermann/-frau/-kind/-teen...

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Postanschrift:

Budoclub Schaumburg-Lippe e.V.

Thomas Waschkeit
Friedrichshöherstr. 1A
31737 Rinteln

Trainingsbetrieb / Dojo:

Budoclub Schaumburg-Lippe e.V.

Paulinenstraße 15
32791 Lage

Kontakt unseres Vorstandes:

1. Vorsitzender: T. Waschkeit E-Mail: thomas (at) bc-sl.de  I  Mobil: +49 (0) 172 313 51 30

2. Vorsitzender: A. Behn E-Mail: alex (at) bc-sl.de  I  Mobil: +49 (0) 176 22 355 134

Kassiererin: S. Putzke E-Mail: stella (at) bc-sl.de

Jugendleitung: C. Christoph E-Mail: caro (at) bc-sl.de


Urheberrecht

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung des Inhalts oder Teilen daraus, sind vorbehalten.

Ohne schriftliche Genehmigung seitens des Autors darf der Inhalt dieser Seite in keiner Form (Fotokopie, Mikrofilm oder einem anderen Verfahren) reproduziert oder unter Verwendung elektronischer Systeme verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.  Ausgenommen davon ist – vorausgesetzt, es wird keine Änderung am Inhalt der Website vorgenommen – die Verwendung des Inhalts zu persönlichen und nicht kommerziellen Zwecken.

Diese Erlaubnis endet, wenn gegen die oben genannte Bedingungen verstoßen wird. Ausgenommen sind Logos oder Markenzeichen anderer Firmen. Deren Rechte liegen bei den jeweiligen Firmen.

Haftung

Obwohl bei der Zusammenstellung der auf diesen Webseiten enthaltenen Informationen größte Sorgfalt angewandt wurde, kann der Autor nicht für deren Korrektheit garantieren. Die enthaltenen Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der Autor geht damit keinerlei Verpflichtungen ein.

Nicht ausdrücklich in diesen Bedingungen zugestandene Ansprüche, insbesondere Schadenersatzansprüche wegen Schlechterfüllung, Nichterfüllung, aus Unmöglichkeit, Verzug, Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten, Verschulden bei Vertragsabschluss, unerlaubter Handlung oder aus sonstigen Rechtsgründen – auch soweit solche Ansprüche nicht ausdrücklich im Zusammenhang mit Gewährleistungsrechten des Nutzers stehen – sind ausgeschlossen, soweit nicht der Autor gegen wesentliche Pflichten (Kardinalpflichten) aus dem eventuellen

Vertragsverhältnis verstößt oder solche Ansprüche auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Autors beruhen.

Der Autor ist dankbar für jeden korrekten Hinweis, der zur Abwendung von Schaden beiträgt und wird, sofern es in seinem Einflussbereich liegt, die Ursache dafür beheben.